Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; plgContentembed_google_map has a deprecated constructor in /home/anatol/public_html/plugins/content/embed_google_map/embed_google_map.php on line 21

 

DSGVO Informationspflicht

In Ausübung unserer gesetzlichen Verpflichtung im Rahmen des DSGVO-Gesetzes informieren wir Sie, dass Sie sich mit den Grundsätzen der Verarbeitung personenbezogener Daten durch die AK ANATOL - Anatol Kalashnikov in Żary, ul. Handlowa 4, vertraut machen können.

Auf der Grundlage von Artikel 13, Abs. 1 und 2 der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27.4.2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, im freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG erlässt die Kommission Durchführungsmaßnahmen zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr wie folgt:

1) Der Verwalter Ihrer personenbezogenen Daten ist AK ANATOL Anatol Kalasznikow in Żary, ul. Handlowa 4.

2) Als Administrator haben wir einen Datenschutzbeauftragten ernannt. Für alle Belange des Schutzes personenbezogener Daten kontaktieren Sie uns bitte unter folgender E-Mail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

3) Ihre personenbezogenen Daten werden zu folgenden Zwecken verarbeitet: zur Zusendung von Angeboten und der Generierung von Bestellungen, geschäftlichen Informationen, Marketingprodukten und -dienstleistungen, zur Umsetzung von Verträgen, die der Verwalter gemäß Artikel 6, Absatz 1 Buchstabe a) der Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates 2016/679 (RODO) abgeschlossen hat.

4) Ihre personenbezogenen Daten werden in folgenden Bereichen verarbeitet: vollständiger Name, Firmenname, E-Mail, Kontakt- und Adressdaten, Telefonnummer, IP-Adresse.

5) Ihre personenbezogenen Daten können an Dritte weitergegeben werden: an unsere Partner, d.h. Unternehmen, mit denen wir im Bereich von Produkten oder Dienstleistungen zusammenarbeiten. Unsere Subunternehmer (verarbeitende Unternehmen) können ebenfalls Zugang zu Ihren Daten haben.

6) Ihre personenbezogenen Daten werden nicht an ein Drittland oder eine internationale Organisation weitergegeben.

7) Ihre personenbezogenen Daten werden gespeichert, bis die Zustimmung zu deren Verarbeitung widerrufen wird.

8) Sie haben das Recht, auf den Inhalt Ihrer Daten zuzugreifen, weiterhin das Recht, diese zu berichtigen, zu löschen, die Verarbeitung einzuschränken, zu begrenzen, zu übertragen und Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne die Rechtmäßigkeit der auf der Grundlage der Einwilligung vor ihrem Widerruf durchgeführten Verarbeitung zu beeinträchtigen.

9) Wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen die Regeln der DSGVO-Bestimmung verstößt, haben Sie das Recht, eine Beschwerde beim Vorsitzenden des Amtes für den Schutz personenbezogener Daten einzureichen.

10) Die Angabe personenbezogener Daten durch Sie ist freiwillig, wenn Sie jedoch keine personenbezogenen Daten angeben, kann der Administrator die Durchführung von Tätigkeiten, die unter den Geltungsbereich der Einwilligung fallen, ablehnen.

11) Die automatische Verarbeitung Ihrer Daten, auch in Form von Profilen, findet nicht statt.

12) Gemäß Art. 21, Abs. 4 DSGVO möchten wir Sie darüber informieren, dass Sie das Recht haben, der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu widersprechen. Der Widerspruch ist bei dem Verwalter einzureichen, dessen Kontaktdaten gemäß Art. 21, Abs.1 DSGVO unter Punkt 2 angegeben sind.